Herzlich willkommen

Wir freuen uns, dass wir wieder jeden Sonntag um 10.15 Uhr zu Präsenzgottesdiensten in unsere Kirche einladen können.
Es besteht keine Maskenpflicht mehr. Wer möchte, kann weiterhin eine Maske tragen und so sich und andere schützen.

Die Jugendgruppen finden ebenfalls wieder in Präsenz statt. Bei Fragen bitte an unsere Jugendreferentin Kristine Büscher wenden.

Neuigkeiten aus unserer Kirchengemeinde

Liebe Kinder,
herzliche Einladung zum Mitmachen beim Familiengottesdienst am Heiligabend um 15.00 Uhr. Bitte meldet euch am 6.11. im Regenbogenland oder im Gemeindebüro an (Tel. 02358 391 oder per E-Mail).
Wir brauchen: Name, Alter, Adresse, Telefonnummer.
Anmeldeschluss ist der 20. November.

Die Probentermine:
- 27.11. um 12.00 Uhr im Gemeindehaus (!)
-   4.12. / 11.12. / 18.12. jeweils um 12.00 Uhr in der Kirche
- 23.12. um 16.00 Uhr in der Kirche (Generalprobe, an diesem Termin darf niemand fehlen)

Pfarrerin Martina Kämper, Jana Voßkuhle und Team

.

Frühstück für Frauen am 19. November 2022 von 9.00 bis 11.45 Uhr
im Ev. Gemeindehaus Valbert

Thema: Das Leben ist Improvisation - auf der Lebensbühne ohne Drehbuch und Textvorgabe
Referentin: Bettina Becker

Musik: Irina Freerksema und Musikteam

Hier gibt es Informationen zum Vorverkauf der Karten.

.

Am 2.10. um 10:15 Uhr feiern wir mit Pfarrerin Martina Kämper, den Kindern der Ev. Kita und dem Ansingteam einen bunten Familiengottesdienst zum Erntedankfest.

Dieses Jahr bitten wir um Lebensmittelspenden, die wir nach dem Gottesdienst der Tafel in Meinerzhagen weitergeben (frische Lebensmittel, Konserven, etc.).

Die Spenden können ab sofort abgegeben werden in der Ev. Kita, im Gemeindebüro oder nach Rücksprache mit Küster Andreas Gogarn (0160 92686552).

Nach dem Gottesdienst findet ein erweitertes Kirchencafé mit Kuchen und herzhaften Snacks.

Vielen Dank, dass Sie mithelfen!

Ihre Kollekte können Sie ganz einfach online geben. Jederzeit, an jedem Ort.
Wenn Sie in der Kirche bargeldlos spenden wollen und auch dann, wenn Sie per Radio, Fernsehen oder über das Internet an einem Gottesdienst teilnehmen. So lindern Sie Not und wirken an wichtigen Aufgaben mit. Für die Empfängerinnen und Empfänger der Kollekte ist Ihre Gabe ein Zeichen der Verbundenheit in schwerer Zeit.
Zusätzlich bietet sie Ihnen die Möglichkeit, eine Zuwendungsbestätigung zu erhalten.

 

Kollekte online

Interessant und evangelisch

Suchen Sie einen Trau- oder Taufspruch?
Möchten Sie wissen, was andere Landeskirchen oder Kirchgemeinden beschäftigt?
Oder wollen Sie eine Morgenandacht des Deutschlandfunk (nochmal) anhören?

Dieses und noch viel mehr finden Sie auf der Internetseite evangelisch.de.

Klicken Sie einfach mal auf das Logo.