Regenbogenland in der Kirche

Unter dem Thema "Petrus überschätzt sich" steht das Regenbogenland, das diesmal in der Kirche stattfindet und zu dem Kinder, Eltern aber auch die ganze Gemeinde herzliche eingeladen ist. Bei einem Anspiel geht es um die biblische Geschichte von der Verleugnung des Petrus, passend zur Passionszeit.  Die musikalische Mitgestaltung übernimmt die Band "CP one".

Ab 10.00 Uhr stehen ein paar Spiele bereit wie auch beim Regenbogenland im Gemeindehaus. Allerdings gibt es keine Gruppenphase, dafür aber im Anschluß ein kleines Mittagessen im Gemeindehaus zu dem jeder herzlich eingeladen ist.

Zurück