Musik und Theater

In unserer Kirchengemeinde haben unterschiedliche musikalische Stilrichtungen ihren Raum.

Neben der Orgel ist im Gottesdienst häufig der Posaunenchor zu hören. Der Singkreis gestaltet verschiedene Gemeindeveranstaltungen mit. Hin und wieder werden durch ihn Gospelworkshops organisiert.

Die Band CP one ist vor ein paar Jahren aus einem Konfirmandenjahrgang entstanden. Sie ist regelmäßig beim Regenbogenland dabei.

Im Gottesdienst wirkt das Ansing-Team mit, um ein neueres Lied mit der Gemeinde einzuüben.
Im Flötenkreis haben sich ein paar Frauen zusammengeschlossen, um gemeinsam zu musizieren.

Organist

Seit Sommer 2016 ist Thomas Bückemeyer nebenamtlicher Organist.

Musical

"Jona, unterwegs im Auftrag des Herrn."

55 Kinder sangen, spielten und tanzten die Geschichte des Propheten Jona in die Herzen der Menschen, die in großen Scharen in die Evangelische Kirche Valbert gekommen waren. " Gott gibt den Menschen eine 2. Chance" - so die Kernaussage des Kindermusicals, das von Ruthild Wilson und Helmut Jost geschrieben wurde.  Die Gesamtleitung hatten Bärbel Winterhoff (Organisation) und Mark Kristen (Musik) und die musikalische Begleitung Rena Sondermann.Viele Eltern unterstützen das Projekt auf unterschiedliche Weise. Die gesammelten Spenden kamen "Aktion Kidz" zu Gute einer Hilfsorganisation der Kindernothilfe für Haiti.

Musik mit Herz

 

Der Singkreis wurde im März 1995 gegründet, um der Gemeinde die Lieder des neuen Gesangbuchs näher zu bringen. Doch schon nach kurzer Zeit entwickelte sich aus dieser Gruppe ein lernwilliger und leisungsbereiter Chor, so dass schnell die ersten mehrstimmigen Lieder eingeübt und im Rahmen eines Gottesdienstes aufgeführt werden konnten. Im Jahr 2000 wurde dann, als erstes großes Projekt, nach einjähriger Probearbeit das Chormusical „Hoffnungsland“ in der ev. Kirche in Valbert aufgeführt. Neben zahlreichen Auftritten während der Gottesdienste haben wir die Arbeit an immer neuen Großprojekten über die Jahre fortgesetzt, und konnten so, nach mehreren Gospelkonzerten, im Januar 2010 zusammen mit über 2.500 Sängerinnen und Sängern, einem Orchester und vielen bekannten Solisten an der Uraufführung des Poporatoriums „Die 10 Gebote“ in der Dortmunder Westfalenhalle teilnehmen.

Mit Schlagzeug und Gitarre

Im April 2007 wurde eine Formation aus diversen Musikern für die Kinderbibelwoche zusammengestellt. Zu dieser Formation gehörten unter anderem bereits Sarah Gossens (Gesang), Simon (Schlagzeug) und Marit Weisheit (Querflöte, Backgroundgesang), Tobias Teusch (Gitarre), Felix  von der Mühlen. (Gitarre, später auch Gesang) und Michael von der Mühlen (während der KiBiWo einmalig Gitarrist und seitdem Tontechniker und Arrangeur).

Aus diesen Musikern entwickelte sich schließlich das christliche (Rock-)Bandprojekt CP:one.
Sehr früh stieß dann Nele Heiche (Gesang) dazu, worauf Nina Fischer (Keyboard) und im Laufe der Jahre Patrick Jung (Bass) folgten. Weitere Mitglieder des Projektes wurden Julia Sönnecken (Keyboard), Nathalie Thies (Querflöte) und Julia Fernholz (Gesang).

Zunächst war die Aufgabe der Band das Regenbogenland musikalisch zu untermalen, welche dann ausgeweitet wurde auf Gottesdienste und Fireabende.

Daraufhin gab es auch Auftrittsmöglichkeiten außerhalb von Valbert.  Das Repertoire hat sich ständig erweitert und reicht von Mitmachliedern bis hin zu aktuellen Coversongs (Adele, Pink …).

Bei Interesse besteht die Möglichkeit die Band zu buchen.

Infos abrufbar unter

Felix und Michael von der Mühlen

Zum Lobe Gottes

Wir sind ein evangelischer Posaunenchor. Mittlerweile besteht dieser Chor über 50 Jahre. Im Mittelpunkt unseres Tuns steht der Auftrag, Gott zu loben. Das tun wir natürlich durch gemeinsames Musizieren. Wir proben
gemeinsam einmal wöchentlich. Zu unseren Proben gehört auch das gemeinsame Hören und Aufnehmen von Gottes Wort sowie das Gebet.

Neben klassischen Kirchenchorälen gehören zu unserem Repertoire auch weltliche Musik aller Epochen. Wir begleiten damit regelmäßig die sonntäglichen Gottesdienste.

Unseren Jungbläsern bieten wir in Zusammenarbeit mit dem CVJM Kreisverband Lüdenscheid weiterführende Schulungen und regelmäßige Bläserfreizeiten an. Es ist geplant, in unserer Gemeinde vor Ort eine
Jungbläserausbildung anzubieten.

Unsere Proben sind einmal wöchentlich dienstags um 20 Uhr in der Kirche. Abweichungen werden in der Tagespresse bekannt gegeben.

Wer in unserem Posaunenchor mitwirken möchte, ist herzlich eingeladen. Nähere Information sind beim Chorleiter Thomas Bückemeyer, Tel. 02358-1426, E-Mail: erhältlich.