Die nächsten Frühstückstreffen:

 

 

6.4.19 mit Birgit Fingerhut

9.11.19 mit Andreas Malessa

Anmelden bitte unter Tel. 02358-391 oder 02358-356 Kostenbeitrag: 8 Euro (mit Kinderbetreuung)

Ein Blick in das voll besetzte Gemeindehaus.

Frauenfrühstück - Was ist das?

Seit mehr als 20 Jahren gibt es den „Treffpunkt Frühstück für Frauen“. Etwa 180 Frauen unterschiedlicher Altersgruppen treffen sich zweimal pro Jahr im Gemeindezentrum um einen bunten Morgen zu leben mit Referat, Musik und Gesang, heiteren und besinnlichen Impulsen und der Morgen regt an, über Glaubens- und Lebensfragen nachzudenken und ins Gespräch zu kommen. Es soll ein Morgen sein zum Auftanken, der Kraft und Lebensfreude gibt für den Alltag und in Fragen des christlichen Glaubens weiterhilft in netter Atmosphäre, passender Dekoration und bei gutem Frühstück.

Das Frühstücksbuffet wird von den Mitarbeiterinnen selbst zubereitet bietet für jeden Geschmack etwas von Frischkornbrei über Pizzaschnecken, Kuchen, Brotaufstriche, Obstsalat und vielem, was zu einem leckeren Frühstück gehört. Immer werden bekannte Referentinnen eingeladen, die aus unterschiedlichen Berufen kommen, z.B. Theologinnen, Psychologinnen, Kommunikationstrainerinnen, Autorinnen, Journalistinnen, sozial engagierte Frauen und sogar ein Model hatten bisher interessantes einzubringen.

Das bunte, passende Rahmenprogramm in Form von Sketchen, Bildbetrachtungen, Geschichten, Musik und vielem mehr unterstreicht das Referat incl. selbstgebastelter Erinnerungsimpulse für jede Frau. Manchmal referieren auch Männer. Beim einem Paarthema im Frühjahr 2010 waren ausnahmsweise Männer und Frauen gemeinsam eingeladen. Kinder werden während des Vormittags betreut. (Unkostenbeitrag 7 Euro)